Wie arbeiten wir?

Unsere pädagogische Arbeit orientiert sich nicht an einem spezifischen Konzept, sondern wir arbeiten basierend auf unterschiedliche Grundlagen. Das euch vielleicht schon bekannte Gedicht beschreibt unsere pädagogischen Überzeugungen am besten.

 

„Jedes Kind ist wie eine Blume: Es braucht viel Wärme und Licht, viel Vertrauen und viel Zeit um aufzublühen.

Wir Erwachsenen sind wie Gärtner: Wir hegen und pflegen die Knospen, bis sie zur Entfaltung kommen.“ (H. Gmeiner)

 

 Auch wie das Pflegen von Blumen, gilt dieses Motto für unsere Arbeit: . Jedes Kind braucht seine Zeit.

Der eine mehr, der andere weniger.

 

                           Wir sehen das Kind nämlich als einzigartiges Individuum. Entsprechend behandeln wir es behutsam und respektvoll,

             und gehen auf jedes einzelne Kind individuell ein. Uns ist es wichtig, die Kinder auf jenem Entwicklungsstand abzuholen,

bei dem sie im Moment stehen.

 

                                „Lasst Kinder Kinder sein“ - das ist auch unser Wunsch, dass der Kindergarten ein Ort ist, an dem sie ihre Kindheit

                      ausleben dürfen. Wir wollen unser Bestes geben, um dem Auftrag des Kindergartens gerecht zu werden

                       – Bildung und Betreuung. Im Alltag stehen für uns neben den Lernfortschritten und -erfolge, vor allem das kindliche Wohlbefinden im Vordergrund.

 

           Wir sind davon überzeugt, dass die erste Grundvoraussetzung für jegliches Lernen eine stabile Beziehung zwischen Kind und

      Erwachsenen ist. Ohne Vertrauen ist es uns Pädagogen unmöglich, dem Kind etwas beizubringen. Aus diesem Grund arbeiten

 wir vorrangig an einer guten, vertrauensvollen Bindung zum Kind, bevor wir sie „lehren“.

 

                                        Ebenso wichtig ist uns ein gutes und partnerschaftliches Verhältnis zu den Eltern. Wir sehen sie als Experten ihrer

                        Kinder und wünschen uns einen ehrlichen, offenen und wertschätzenden Umgang miteinander – immer mit dem

Blickpunkt auf das Kind und sein Wohlbefinden.

Unsere Schwerpunkte

  • Bewegung

  • Naturverbundenheit - unsere einzigartige Umgebung ermöglicht es uns viel Zeit in der Natur zu verbringen

  • offenes und gruppenübergreifendes Arbeiten

  • Zeit ... zum Kind sein 

  • Beziehungsarbeit -  eine Brücke zu Kindern und Eltern bauen

Gnadenwald 51a

6069 Gnadenwald

kg-gnadenwald@tsn.at

0664/881 881 04